Herbert Zangs (1924-2003) war Krefelder von Geburt, im Leben und letztlich auch im Tod. Er war Künstler und lebte ein Künstlerleben. Er malte, durchaus auch gegenständlich, mehr aber noch abstrakt. Er weißte angeschwemmte Fundstücke, die er am Rhein fand. Und als die Diabetes ihm Stück für Stück die Beine nahm, applizierte er Farbkartuschen am Rollstuhl […]

Der Grenzwald entlang der deutsch-niederländischen Grenze ist eine sandige Dünenlandschaft mit weitläufigen Kiefernwäldern und offenen Heidelandschaften. Um die nährstoffarme Heide wieder zum Blühen zu bringen, startete der Kreis Viersen Ende der 80er Jahre ein Pilotprojekt: die Landschaftspflege mit Schafen. Moorschnucken im Elmpter Bruch Am 1. September 1989 unterzeichneten Vertreter des Schafzuchtverbandes und des Kreises Viersen […]

Man nennt sie “Hidden Champions”, die heimlichen Sieger im Konkurrenzkampf der Unternehmen. Meist sind es mittelständische Unternehmen, Industriebetriebe, Handelsfirmen, auch Handwerksbetriebe. Selbst im eigenen Umfeld sind sie nicht immer bekannt, nicht in Krefeld und nicht in den Städten des Kreises Viersen. In den Geschäftsberichten der Sparkasse Krefeld werden seit einigen Jahren solche Unternehmen, Sparkassenkunden selbstverständlich, […]

Man nennt sie “Hidden Champions”, die heimlichen Sieger im Konkurrenzkampf der Unternehmen. Meist sind es mittelständische Unternehmen, Industriebetriebe, Handelsfirmen, auch Handwerksbetriebe. Selbst im eigenen Umfeld sind sie nicht immer bekannt, nicht in Krefeld und nicht in den Städten des Kreises Viersen. In den Geschäftsberichten der Sparkasse Krefeld werden seit einigen Jahren solche Unternehmen, Sparkassenkunden selbstverständlich, […]

Im Westen des Kreises Viersen erstreckt sich der Grenzwald – eine sandige Dünenlandschaft mit weitläufigen Kiefernwäldern und offenen Heidelandschaften. Landesweit bedeutend sind die Naturschutzgebiete Heidemoore, Brachter Wald, Elmpter Schwalmbruch sowie Lüsekamp und Boschbeektal. Um die nährstoffarme Heide nachhaltig wieder ans Blühen zu bringen, kaufte und unterhielt der Kreis Viersen mit finanzieller Unterstützung der Sparkassenstiftung „Natur […]

  „Was im sozialen Wohnungsbau verkorkst wurde“ hieß die mehrteilige Serie, die im August 1983 in der Rheinischen Post in Viersen erschien. Als Bestandsaufnahme und Kritik der Wohnungsbaupraxis der 70er Jahre hat sie auch heute noch exemplarischen Wert. Im Hausflur herumstehender Müll, kleine und größere menschliche „Geschäfte“ in entlegenen Winkeln des Hauses, mutwillig zerstörte Aufzüge, […]

Man nennt sie “Hidden Champions”, die heimlichen Sieger im Konkurrenzkampf der Unternehmen. Meist sind es mittelständische Unternehmen, Industriebetriebe, Handelsfirmen, auch Handwerksbetriebe. Selbst im eigenen Umfeld sind sie nicht immer bekannt, nicht in Krefeld und nicht in den Städten des Kreises Viersen. In den Geschäftsberichten der Sparkasse Krefeld werden seit einigen Jahren solche Unternehmen, Sparkassenkunden selbstverständlich, […]